Fehlerbeschreibung

Im Shop werden bestimmte Bilder als Platzhalter angezeigt. Dies betrifft nur Bilder, die in der Theme Konfiguration über den Media Manager in ein HTML Feld eingefügt wurden. Beispiele dafür sind z.B. das "Element oben/unten" der Leftbar oder das Sidebar-Widget.


Ursache

Mit der Shopware Version 5.3.5 wurde von Shopware eine Anpassung an einer Datei des Backend Editors vorgenommen, die nun diesen Fehler auslöst (siehe hier). Konkret tritt das Problem auf, wenn sich das HTML Feld in einem Tab befindet und dieser Tab nicht geöffnet worden ist. Wird der Tab geöffnet, dann kann von jeder "Stelle" in der Konfiguration gespeichert werden, ohne, dass das geschilderte Verhalten auftritt.


Lösung (dauerhaft)

Wir haben den Fehler bereits an Shopware gemeldet und bestätigen lassen. Die Behebung des Fehlers ist aktuell für die Shopware Version 5.4.4 vorgesehen. Sie können den Status hier verfolgen. Sie haben dort ebenfalls die Möglichkeit für diesen Issue zu voten. Je mehr Votes ein Issue erhält, desto höher wird dieser priorisiert. Durch Ihren Vote können wir erreichen, dass der Fehler vielleicht doch schon in einer früheren Shopware Version gefixt wird. Loggen Sie sich dafür einfach hier mit Ihrem Shopware Account ein und klicken Sie auf der rechten Seite auf "Jetzt voten".


Lösung (temporär)

Um den Fehler vorübergehend zu beheben haben wir eine Version der betroffenen Datei erstellt, sodass der Fehler nicht ausgelöst wird. Befolgen Sie dazu einfach folgende Schritte:

  1. Loggen Sie sich auf Ihrem FTP-Server ein
  2. Wechseln Sie in den Pfad "/themes/Backend/ExtJs/backend/base/component"
  3. Laden Sie dort die Datei "Shopware.form.field.TinyMCE.js" herunter und legen diese auf Ihrem Computer als Backup ab
  4. Laden Sie nun die unten angehängte Datei "Shopware.form.field.TinyMCE.js" herunter und anschließend auf Ihren FTP-Server hoch (Datei ersetzen)
  5. Öffnen Sie Ihr Backend und drücken gleichzeitig STRG + F5, um die aktualisierte Datei zu laden
  6. Nun kann es nötig sein, dass Sie die betroffenen Bilder neu über den Media Manager auswählen und einfügen müssen

Der Fehler sollte damit nun vorübergehend behoben sein. Es kann ggf. nötig sein diese Schritte nach einem Shopware Update zu wiederholen.