Fehlerbeschreibung

Textbauseine des Themes werden in einer falschen Sprache im Frontend angezeigt. Beispiel: Texte der USP-Leiste oder Vorteile im Checkout.


Ursache

Platzhalter werden in der ThemeWare-Konfiguration für die jeweilige Sprache des Backend geladen und entsprechend im Frontend angezeigt. Werden diese Platzhalter nicht individuell angepasst oder einmal bearbeiten und gespeichert, werden diese in der jeweiligen Sprache des Backend auch im Frontend angezeigt.


Lösung

  1. ThemeWare-Konfiguration in der jeweils anderen Backend-Sprache erneut öffneten und den Cache leeren. 
  2. ThemeWare-Konfiguration öffnen und das jeweilige Konfigurationsfeld anpassen, speichern und Cache leeren.
  3. Textbausteine anhand unserer Auflistung direkt in Shopware anpassen: https://help.tc-innovations.de/de/support/solutions/articles/29000019218-themeware-%C3%BCbersetzten-textbausteine