Ein CSRF-Tokenfehler ist nicht immer ein Grund zu Beunruhigung. Die Prüfung auf den CSRF-Token verhindert beispielsweise, dass sich automatisierte Programme in den Newsletter eintragen können. Es ist also eine Sicherheitsfunktion von Shopware. Diese arbeitet so, dass der Fehler ausgelöst wird, um die ungewollte Eintragung in den Newsletter zu verhindern. Der Fehler ist in diesem Fall also ein gewolltes Ereignis.


So lange die Fehlermeldung "/newsletter" anzeigt besteht keinerlei Handlungsbedarf.