In diesem Artikel erfährst du, wie du StageWare® in deinem Shop installierst. Innerhalb weniger Minuten bist du bereit, um deine ersten Testumgebungen und Backups zu erstellen!


1. Plugin über den Plugin Manager installieren und aktivieren

Wie jedes andere Shopware Plugin wird StageWare® einfach über den Plugin Manager installiert. Bitte achte darauf, dass du das Plugin nach der Installation auch aktivierst.


Die Shopware Dokumentation zum Plugin Manager und wie Plugins installiert werden findest du hier: https://docs.shopware.com/de/shopware-5-de/einstellungen/plugin-manager


2. Grundkonfiguration

Die allgemeine Grundkonfiguration von StageWare® erfolgt in den Plugin-Einstellungen. Diese findest du über "Einstellungen" > "Plugin Manager" > "Installiert" > "StageWare®" (rechts Stift-Symbol anklicken).


Eine Erklärung zu den einzelnen Einstellungen findest du über die "Hilfe öffnen"-Links, die blauen Fragezeichen auf der rechten Seite und in der StageWare® Dokumentation: https://service.tc-innovations.de/stageware/sw5/article/2093-stageware-dokumentation


Hoster- und Server-spezifische Konfiguration

Für manche Hoster und/oder Server kann eine zusätzliche Konfiguration bei deinem Hoster oder auf deinem Server nötig sein. Die Informationen dazu findest du hier: https://service.tc-innovations.de/stageware/sw5/article/2056-hoster--und-server-konfiguration 


3. Datenbank erstellen und Profil konfigurieren

Die Profile in StageWare® definieren, wie Testumgebungen und Backups erstellt werden. Öffne dazu den StageWare® Manager über "Einstellungen" > "StageWare® Manager" in deinem Shopware Backend. Klicke nun in den Tab "PROFILE" und wähle dann das Profil "Staging 1" aus. 


Lege nun auf deinem Server eine neue Datenbank an und trage die Datenbank-Zugangsdaten rechts bei "Datenbank-Einstellungen" ein. Falls du Hilfe bei der Erstellung einer neuen Datenbank benötigst, dann wende dich am besten an deinen Hoster oder deine Agentur bzw. deinen technischen Dienstleister. 


4. Nächste Schritte

Super, du hast es geschafft! Nun kannst du mit StageWare® eine Testumgebung erstellen und Backups anlegen.